Kukishinden Ryū Sōjutsu Seminar mit Dino Gheri in Lauf

Am Samstag, den 20.01., war es soweit – das Wakagi Dojo Lauf hatte zum Sojutsu-Seminar eingeladen und weder Wind noch Schnee konnten uns davon abhalten, zu Gast bei unseren fränkischen Freunden zu sein. Gewohnt freundlich und offen wurden wir, trotz Verspätung wegen Autobahnvollsperrung, empfangen und konnten uns gleich zum Start über einen Leitfaden in Form eines kompakten Handbuchs freuen.

Unter Zuhilfenahme dieses Skriptes wurden alle Techniken der Kukishinden Ryū Sōjutsu Kaisetsu Gata | 九鬼神伝流 槍術 快攝型 (= erste Stufe der Kukishinden Ryū Lanzentechniken) durch Dino Gheri vermittelt.

Dabei wurden die von Someya Sensei weitergegebenen Abläufe auch regelmäßig durch Ansätze anderer japanischer Quellen bzw. verbundenen Henka ergänzt, ohne dabei den gemeinsamen roten Faden des Seminar zu gefährden.

Gerade die Möglichkeit, eine ganze Stufe einer Waffenschule komprimiert durchzugehen, bereitete uns – nicht zuletzt auf Grund der fokusierten Teilnehmer und der angenehmen Atmosphäre – große Freude.

Daher möchten wir uns zum einen bei Dino für seine Geduld und seinen wirklich exzellenten Unterricht, und zum anderen bei unseren Gastgebern, Edmund Wasinger und seinem Team für ein lehrreiches Wochenende herzlich bedanken!

Wir sind uns ganz sicher, dass uns das Gelernte auf unserem Weg zum „So Tai Ichi Jo“ gute Dienste leisten wird – auch wenn der Weg dorthin noch weit ist…

Stefan Steiner & Martin Kawnik