Kenjutsu Sondertraining

Am Mittwoch, den 05.09.2018 fand relativ spontan ein Sondertraining mit Holger Kunzmann statt.

Thema des Abends war Kenjutsu und hier insbesondere der Umgang mit Gegnern, die wissen was sie tun und viel Druck aufbauen. Entsprechend sollte sich Uke im Training auch nicht „kooperativ verhalten“. Die im Grundlagen- und Formentraining erarbeiteten Fertigkeiten sollten/mussten nun angewendet werden.

Insbesondere der von Uke ständig aufgebaute Druck zwang Tori dazu, ansatzlos, schnell und genau zu arbeiten. Sich dabei jedoch nicht zu schnell, sondern nach wie vor an den Rhythmus des Angriffs angepasst zu bewegen, war eine zusätzliche Herausforderung…

Wir bedanken uns bei Holger für dieses wirklich außergewöhnliche und gewinnbringende Training, das uns neue Einsichten und den einen oder anderen „Aha-Effekt“ beschert hat.


Impressionen: