Theorie und Praxis in Zeiten von Corona

Stefan Allgemein

Corona und die damit verbundenen Einschränkungen stellen uns alle vor verschiedene, neue Herausforderungen. Auch unser Training kann nicht in gewohnter Umgebung und nach den üblichen, bekannten Abläufen stattfinden. Wie viele andere Dōjō, so haben auch wir unseren Unterricht vorübergehend in die virtuelle Welt verlegt. Das Training teilt sich dabei in einen praktischen und einen theoretischen Teil auf. Der praktische Unterricht stellt uns zwar manches Mal vor logistische Herausforderungen in den eigenen vier Wänden, ist aber trotzdem machbar und wertvoll. Das gewohnte Umfeld zu verlassen, sich an widrige Umstände anzupassen und trotzdem weiter zu machen ist genau das, was Hatsumi Sensei …

Kihōn Tagesseminar am 24.10.2020

Admin Allgemein

von Fabian Brossmann Ein Jeder von uns ist mit der ureigenen Herausforderung vertraut, sich neuen Umweltbedingungen zu stellen und sich, im Zuge dessen, adaptive Fähigkeiten und Kenntnisse anzueignen. Dabei greifen wir jedoch immer auf bewährte Konzepte oder bereits gelernte Grundlagen (Kihōn) zurück und hangeln uns anhand dieser Stück für Stück voran bis wir, trotz aller Widrigkeiten, unser Ziel erreichen. Es ist daher von essentieller Bedeutung, dass diese Grundlagen bestmöglich ausgeprägt und regelmäßig wiederholt werden. In diesem Sinne fand am 24.10.2020 das Kihōn Seminar der Bujinkan München Dōjō-Gemeinschaft statt. Hierbei wechselten die Shidōshi der Bujinkan Dōjō Kurome, Ookami und Puchheim zwischen …

„Das lernt man ein Leben lang“

Stefan Allgemein

von Stephan Holata Diesen Satz sagte ein Bekannter von mir als er das erste Mal bei einem Training in unserem Dōjō mitgemacht hatte und seine Einschätzung ist gar nicht so falsch. Bujinkan Budō Taijutsu, die überlieferten Kampfkünste der Samurai und Ninja, zu lernen ist eine Lebensaufgabe. Selbst die Großmeister aus Japan und aller Welt, die bereits ihr ganzes Leben lang trainieren, entdecken immer weitere tiefere Ebenen in dieser traditionsreichen Kampfkunst. Ich selbst befinde mich noch am Anfang meiner Reise und möchte hier mein bisheriges Verständnis wiedergeben. Zugegeben, wenn man von außen auf eine Trainingseinheit des Bujinkan schaut, scheint es doch …

Keikokai in Puchheim

Admin Allgemein

Am Donnerstag, den 20.02.2020 traf sich die Bujinkan München Gemeinschaft im Dōjō Puchheim zum zweiten gemeinsamen Trainingsabend in diesem Jahr. Geleitet wurde der Unterricht dieses Mal von Stefan Filus. Didaktisch gut verpackt, zielgerichtet und strukturiert konnten alle Teilnehmer, unabhängig von der jeweiligen Graduierung, einen Einblick darin erhalten, wie sich aus „einfachen“ Grundlagenübungen und deren zielgerichteter Anwendung nach und nach Form und Prinzipien einer Kata entwickeln: ausgehend von einigen Ausweichbewegungen, erarbeiteten wir uns Gekkan | 月肝, die zweite Form der ersten Stufe (Ten no Kata | 天之型) des Shinden Fudō Ryū Dakentaijutsu | 神傳不動流打拳体術. Großes Lob gebührt vor allem den Teilnehmern, …

Erstes Bujinkan München Keikokai

Admin Allgemein

Am vergangenen Dienstag, den 28.01.2020, fand in den Räumlichkeiten des „brandneuen“ Bujinkan Ookami Dōjō das erste „Bujinkan München Keikokai“ statt. Hierbei handelt es sich um monatlich stattfindende, gemeinsame Trainingseinheiten aller vier Dōjō, die zusammen die Bujinkan München Gemeinschaft bilden. Durch regelmässigen Austausch und gemeinsames Training möchten wir das Gemeinschaftsgefühl pflegen und leben. Darüber hinaus bietet das Keikokai allen Mitglieder die wunderbare Möglichkeit, die Lehrweisen und Schwerpunkte aller Lehrer kennen zu lernen und dadurch die Trainingsinhalte in verschiedenen Blickwinkeln zu sehen. Thema des vergangenen Dienstags waren Kata aus dem Gyokkō Ryū Kōsshijutsu | 玉虎流骨指術 und die hierfür notwendigen Grundlagen. Stefan Steiner …

Grundlagenseminar in Nürnberg

Admin Allgemein

Das Wakagi Dōjō Nürnberg hatte am 25.01.2020 zu einem Kihon-Seminar eingeladen und somit traten Abordnungen aus Puchheim und München der Gewissheit eines gar furchtbaren Muskelkaters entgegen und nahmen die Gelegenheit wahr, die eigenen Grundlagen zusammen mit unseren Freunden der Wakagi Dōjō gemeinsam durchzugehen. Als Fundament des Seminars legten wir zunächst den Fokus auf die korrekte Kamae und die Möglichkeiten, die sich aus dieser ergeben, bevor wir uns durch die Gogyo No Kata, die Koshi Kihon Sanpo no Kata und die Torite Kihon Goho no Kata arbeiteten.Aufgrund der fokussierten und ambitionierten Teilnehmer konnten wir dieses straffe Tagesprogramm für alle Wissensstufen lehrreich …

Seminar mit Nagato Daishihan in Barcelona 2019

Admin Allgemein

Es gibt viele Gründe die traditionsreiche Stadt Barcelona zu besuchen. Einer könnte die sehr beeindruckende Architektur sein, die man beispielsweise in der unfertigen, aber bereits weltbekannten Kirche “Sagrada Familia” bewundern kann, die im Zentrum der Stadt Touristen aus aller Welt in ihren Bann zieht. Ein weiterer Grund mag das ausgezeichnete Essen sein, das man in der ganzen Stadt genießen kann.   Für unser Dojo gab es allerdings dieses Jahr einen besonderen Grund die schöne Stadt aufzusuchen – ein Seminar von Nagato Toshiro Sensei. Wenn einer der japanischen Lehrer außerhalb Japans unterrichtet ist das ein fast schon historisches Ereignis, da so etwas …

Sportlich(t) Interview mit Max und Patrik

Admin Allgemein

Für die aktuelle Ausgabe 02/2019 des Sportlich(t)s haben Max und Patrik jeweils ein kurzes Interview gegeben. Das Sportlich(t) ist das regelmäßig erscheinende Magazin des TSV Trudering e.V. und ist wegen seiner professionellen Gestaltung über die Vereinsgrenzen hinaus sehr beliebt.

Veränderung

Admin Allgemein

Seit der Gründung unseres Dōjō im Jahr 2006 haben wir viel erlebt. Wir haben Seminare als Teilnehmer besucht, kleine und große Veranstaltungen selbst ausgerichtet und Reisen in andere Städte und Länder der Welt unternommen, um uns weiterzubilden und als Gruppe und Individuen zu wachsen. Wir haben neue Freunde gewonnen und lieb gewonnene Mitglieder verabschiedet. Einige von uns sind einen weiten Weg gegangen und dabei wurde das Dōjō zu weit mehr als nur „Training“. Es ist inzwischen für manche ein wichtiger Lebensbestandteil geworden. Der Grundgedanke des Sakura Dōjō war es seit je her, einen Weg zur persönlichen Entfaltung anzubieten, mit dem …

Kampfsport oder Kampfkunst?

Admin Allgemein

Folgenden Artikel hat Stefanie für die Vereinszeitschrift „Sportlich(t)“ des TSV Trudering e.V. verfasst – vielen Dank Steffi! Kampfkunst und Kampfsport – oft synonym genutzt, handelt es sich hierbei um zwei sehr unterschiedliche Konzepte. Grundlegend haben alle japanischen Kampfsportarten ihre Ursprünge in zumeist mehreren der alten Kampfkunstschulen. Sie entwickelten sich dann weiter in ein eigenständige Kampfsysteme. Wo liegt also der Unterschied? Der Kampfsport ist in erster Linie, wie der Name schon sagt, eine sportliche Disziplin. Dabei werden zum Schutz der Praktizierenden und aus Fairness strenge Regeln befolgt. Zudem werden die Sportler für eine bessere Vergleichbarkeit in der Regel nach Geschlecht getrennt und …